Nach dem Corona-Ausbruch beim Gütersloher Fleischverarbeiter Tönnies sind auch in Warendorf die Corona-Maßnahmen wieder verschärft worden.

Nach dem Corona-Ausbruch beim Gütersloher Fleischverarbeiter Tönnies sind auch in Warendorf die Corona-Maßnahmen wieder verschärft worden.

Foto: Guido Kirchner/dpa

Leute

Wie sich der zweite Lockdown für Warendorfer anfühlt

Kein Kino. Kein Museum. Und was mit einem langersehnten Urlaub in den Sommerferien ist, das weiß Anja Tenbrock noch nicht. Der Corona-Ausbruch beim Fleischverarbeiter Tönnies im Kreis Gütersloh hat auch Auswirkungen auf den Kreis Warendorf. Die 51-Jährige wohnt in der Stadt Warendorf. „Auch hier leben Tönnies-Mitarbeiter“, sagt sie. Bis Montag hat sie gehofft, dass der erneute Lockdown nur für den Kreis Gütersloh gelten würde, dem Fabriksitz von Tönnies. Doch seit Mittwoch sind Teile des Kreises Warendorf ein Corona-Hotspot.

Kreis-Icon-Nordstern
Betroffen sind insgesamt rund 640.000 Einwohner. Anja Tenbrock ist eine von ihnen. „Es fühlt sich ein bisschen so an wie zu Anfang der Corona-Pandemie“, sagt sie. Was der erneute Lockdown genau für sie und ihre Familie bedeutet, lässt sich noch gar nicht sagen. Es bleiben viele Fragen. „Keine Ahnung, ob beispielsweise der Friseur wieder schließen muss“, sagt sie. Großen Einfluss auf ihren Alltag hat der Lockdown schon jetzt. Auch wenn der von der Politik als „Lockdown light“ bezeichnet wird.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
7,90€ / Mnt. statt 14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. Ab dem 1.10.2020 14,90 € / Monat.
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren