A27 in Bremerhaven: Wagen verliert das Vorderrad

Eine Autofahrerin (27) aus Debstedt hat am Dienstagvormittag auf der A27 das linke Vorderrad ihres Wagens verloren. Die Frau war gerade im Bereich Bremerhaven unterwegs - Fahrtrichtung Bremen.

Frau hört komische Geräusche

Nach Angaben der Polizei kam das Auto nach dem Defekt am Fahrbahnrand zum Stehen. Die Frau sei übrigens auf dem Weg in die Werkstatt gewesen, weil sie angeblich merkwürdige Geräusche gehört hatte. Am Auto und am Straßenbelag seien Schäden in unbekannter Höhe entstanden. Verletzt wurde niemand.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2020, 13:53 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben