Achtung: Kupferdiebe in Bremerhaven unterwegs

Die Polizei warnt vor Kupferdieben in Bremerhaven. Unbekannte Täter sind unterwegs und montieren Regenfallrohre ab, um die Kupferrohre zu stehlen.

Zeugen gesucht

An der Pauluskirche in der Hafenstraße sind laut Polizei sechs Meter Kupferrohr gestohlen worden, in der Sachsenstraße blieben die Täter im Versuch stecken. Dort stellte ein Anwohner am Mittwoch fest, dass an seinem Haus Unbekannte am Werk waren. Sie hatten ein Fallrohr aus den Befestigungen gelöst und am Boden bereits ausgegraben. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter 0471/9533321.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
16. April 2020, 16:27 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben