Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
2,13 Meter beträgt die Arm-Spannweite, der Michael Groß seinen Spitznamen verdankt.

2,13 Meter beträgt die Arm-Spannweite, der Michael Groß seinen Spitznamen verdankt.

Foto: imago/Laci Perenyi

Leute Sportfotos für die Ewigkeit

„Albatros“ Michael Groß fliegt zu Olympia-Gold

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Es sind Bilder, die eng verknüpft sind mit einem großen Sportereignis. Eingefrorene Momente, die für Millionen von Menschen einen Triumph, ein Gefühl für immer auf einen Blick abrufbar machen: „Sportfotos für die Ewigkeit“ hat NORD|ERLESEN die Serie genannt.

Teil 5: Michael Groß wird 1984 Schwimm-Olympiasieger

Kreis-Icon-Nordstern
Dieser Mann ist immer noch ein Superstar. 55 Jahre, kein Gramm Fett, durchtrainiert, viermal in der Woche Training. Auch wenn das Schwimmen kein Thema mehr ist. Eine der ganz großen Karrieren des Schwimmsports in Deutschland ging 1991 in der Frankfurter Discothek Dorian Gray zu Ende. Es war eine Karriere, die alles in den Schatten stellte, was im deutschen Schwimmen vorher war. Und danach kam.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren