Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Altar in der Uthleder Sankt-Nicolai-Kirche enthält bedeutende Schnitzwerke wie Maria und Johannes unter dem Kreuz von Jesus.

Der Altar in der Uthleder Sankt-Nicolai-Kirche enthält bedeutende Schnitzwerke wie Maria und Johannes unter dem Kreuz von Jesus.

Foto: Baur

Heute

Altar in der Uthleder Sankt-Nicolai-Kirche besticht durch Details

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Das Gerüst an der Uthleder Kirche ist abgebaut. Die Restaurierungsarbeiten an den Fenstern und dem oberen Teil des Mauerwerks sind abgeschlossen. Im neuen Jahr werden sie an den Mauersockeln und der Drainage fortgesetzt. Das alles dient nicht nur dem Erhalt des Gebäudes, sondern auch der zahlreichen Kunstschätze aus Holz, Stein und Metall darin.


Kreis-Icon-Nordstern
So enthält allein der Altar bedeutende Schnitzwerke, die aus älteren Altären hier eingearbeitet worden sind. In der Rückwand sieht man Maria und Johannes unter dem Kreuz von Jesus in einer Darstellung von Anfang des 16. Jahrhunderts. Flankiert werden sie von zweien der zwölf Apostel. Drei weitere befanden sich im Historischen Museum in Bremerhaven, wo sie 1944 verbrannten. Einzigartig in Norddeutschland dürften auch die drei Reliefs in der Front des Altartisches sein.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren