Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Wenn die Windkraftanlagen in Nordenham erneuert werden würden, ließe sich damit der Strombedarf der Haushalte in der Stadt decken, rechnet Energiewissenschaftler Professor Dr. Carsten Fichter.

Wenn die Windkraftanlagen in Nordenham erneuert werden würden, ließe sich damit der Strombedarf der Haushalte in der Stadt decken, rechnet Energiewissenschaftler Professor Dr. Carsten Fichter.

Foto: picture alliance / dpa

Heute

Auf dem Weg zu einem klimafreundlichen Nordenham

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Nordenham könnte seinen Energiebedarf allein aus regenerativen Quellen decken - wenn man mal absieht von den Industriebetrieben mit hohem Energieverbrauch. Diese Rechnung machte Professor Dr.-Ing Carsten Fichter von der Hochschule Bremerhaven jetzt vor dem Wirtschaftsausschuss des Nordenhamer Stadtrats auf. Er kümmert sich an der Hochschule um Themen der Energiewirtschaft.

Kreis-Icon-Nordstern
Im Auftrag der Stadt hat Carsten Fichter sich die Potenziale und bisherigen Nutzungsgrade für regenerative Energien in Nordenham angeschaut. Nach seiner Auflistung gibt es in der Stadt bislang

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren