Auto geht in Lehe in Flammen auf

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist in Bremerhaven-Lehe ein abgestelltes Auto in Brand geraten.

Keine Gefahr für Anwohner

Der Vorfall ereignete sich gegen 1 Uhr im Bereich Fritz-Reuter-Straße/Ecke Lutherstraße. Nach Angaben der Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden. Obowhl das Auto direkt neben einem Wohnhaus gestanden habe, seien die Bewohner nicht in Gefahr gewesen. Zur Brandursache gab es zunächst keine Angaben.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
1. März 2020, 12:39 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen