Bokel: Autofahrerin mit 2,26 Promille erwischt

Eine augenscheinlich betrunkene Frau, die sich an ihrem Auto befand, ist einem Zeugen in Bokel aufgefallen. Die alarmierte Polizei konnte schnell einschreiten und die 62-Jährige aus Gnarrenburg aufhalten.

Die Frau fühlte sich nicht gut

Das Geschehen ereignete sich am Mittwoch gegen 20 Uhr auf dem Parkplatz des Discounters Netto. Gegenüber den Beamten gab die Frau an, dass sie selbst nach Bokel gefahren sei, aber zu wenig Wasser getrunken habe. Ihr ging es nicht so gut, vermeldete die Polizei.

Führerschein wird sichergestellt

Die Beamten stellten jedoch deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab einen Wert von 2,26 Promille. Der Frau wurde eine Blutprobe entnommen, ihr Führerschein wurde sichergestellt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
19. März 2020, 12:21 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 15sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen