Bremen: Dieb von E-Bike-Akkus überlistet sich selbst

Ein Dieb hat in Bremen-Vahr einem Bremer Ehepaar in der vergangenen Woche zwei Fahrrad-Akkus gestohlen. Diese wurden wenige Tage später im Internet angeboten. Dumm: der Dieb fotografierte auch die Seriennummern ab.

Aus Kofferraum gestohlen

Die Batterien wurden Anfang der Woche aus dem geöffneten Kofferraum des Autos der Eheleute entwendet. Die 69-Jährige suchte in Folge dessen bei einem Online-Kleinanzeiger nach neuen Akkus.

Am Samstag entdeckte sie auch zwei Passende und schaute sich die Fotos genauer an. Der Verkäufer hatte dankeswerterweise auch die Seriennummern mit abgelichtet.

Ermittlungen laufen

Die Bremerin konnte die Akkus dank der aufbewahrten Unterlagen schnell als ihre gestohlenen identifizieren und alarmierte die Polizei. Die weiteren Hinweise führten zu einem 36 Jahre alten Bremer. Bei der Dursuchung seines Kellers fanden die Einsatzkräfte am Samstag die Diebesbeute, sie konnte dem Ehepaar wieder

ausgehändigt werden. Die weiteren Ermittlungen dauern an.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
22. März 2020, 12:53 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 20sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

Orte

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen