Bremerhaven: Betrunkener (22) klaut Aufsitzrasenmäher und baut Unfall

Mit einem gestohlenen Aufsitzrasenmäher und reichlich Alkohol und Drogen intus hat ein 22-Jähriger in Bremerhaven-Geestemünde einen Unfall gebaut.

Auto gerammt

Dabei rammte er einen Laternenmast, verlor dann die Kontrolle über sein Gefährt und krachte mit dem Mäher gegen ein abgestelltes Auto. Zu allem Übel stellte sich heraus, dass der Mann nicht einmal einen Führerschein besaß.

Aus dem Schuppen des ESC Geestemünde geklaut

Gegen den 22-Jährigen wird nun wegen mehrerer Delikte ermittelt. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sahen Zeugen, wie der Mann am Mittwoch mit dem Rasenmäher davon düste, nachdem er ihn aus dem Schuppen des ESC Geestemünde im Bürgerpark gestohlen hatte.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
9. April 2020, 14:07 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren