Bremerhaven: SUV-Fahrer gefährdet Autofahrer

Der Fahrer eines schwarzen Hyundai Tucson hat am Sonntag in Geestemünde / Surheide mit seiner gefährlichen Fahrweise mehrere Autofahrer gefährdet. Dies teilte die Polizei mit.

Autofahrer stoppt auffälligen Mann

Gegen 13 Uhr fuhr der Fahrer im Karlsweg deutliche Schlangenlinien und beschleunigte stark. Entgegenkommende Fahrzeuge mussten teilweise ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Ein couragierter Autofahrer konnte den auffälligen Fahrer dann in der Straße Grollhamm zum Anhalten bewegen.

Zeugen gesucht

Nach einem kurzen Wortwechsel flüchtete der Mann plötzlich mit seinem schwarzen SUV. Die Polizei konnte den Verdächtigen nicht finden und sucht Zeugen des Vorfalls. Hinweise werden unter 0471/953-3163 entgegengenommen.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
2. März 2020, 12:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 14sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen