Bremerhaven: Unbekannter stiehlt Geldbörse während Umzug

Einer 44 Jahre alten Frau ist am Mittwoch in der Schillerstraße in Bremerhaven ihre Geldbörse gestohlen worden. Da die Frau mit einem Umzug beschäftigt war, konnte der Täter einen unbeobachteten Moment ausnutzen.

Geldbörse liegt in Tasche

Möbel wurden geschleppt, Kartons und Taschen auf der Straße zum Einpacken bereitgestellt. Eine dieser Taschen war vor dem Hauseingang abgestellt und darin lag die Geldbörse. Gegen 10.30 Uhr kam ein Mann vorbei und schnappte sich die Geldbörse, um dann damit zu verschwinden. Eine Anwohnerin konnte den Mann noch erkennen.

Personenbeschreibung

Er war etwa 20 bis 30 Jahre alt und etwa 180 Zentimeter groß. Er soll kurze schwarze Haare gehabt haben. Bekleidet war der Mann mit einer dunkelblauen Sportjacke und einer schwarzen Jogginghose. Dazu trug er schwarze Handschuhe und einen Mundschutz.

Zeugen gesucht

Die Polizei bittet jetzt unter 0471/953 3321 um weitere Hinweise zur Aufklärung des Falls.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
2. April 2020, 13:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 21sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

nach Oben