Cadenberge: Sitze brennen im Regionalexpress

Feuer am frühen Mittwoch gegen 0.40 Uhr im Regionalexpress von Hamburg nach Cuxhaven. Eine unbekannte Person hatte in einem Waggon zwei schwer entflammbare Sitze in Brand gesteckt. Der Triebfahrzeugführer konnte die Flammen beim Stopp im Bahnhof Cadenberge ohne fremde Hilfe löschen.

Cadenberge: Die Polizei sucht einen Fahrgast

Bei dem Brand entstand nach Angaben der Polizei ein hoher Sachschaden. Im Zug befanden sich lediglich zwei Fahrgäste. Einer konnte von der Polizei ermittelt werden. Die zweite Person stieg aus und ging in Richtung Ortsmitte von Cadenberge. Wer Hinweise zu diesem Fahrgast geben kann, soll sich bei der Polizei Cuxhaven unter der Telefonnummer 04721/5730 melden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
15. April 2020, 13:09 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Themen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren