Cuxland: Viele Corona-Anrufe bei Telefonseelsorge

Auch die Telefonseelsorge Elbe-Weser mit Hauptsitz in Bad Bederkesa bekommt die Auswirkungen der Corona-Krise zu spüren.

Immer mehr Corona-Anrufe

Die Anrufe zum Coronavirus sind sprunghaft angestiegen, berichtet der Leiter der Telefonseelsorge, Daniel Tietjen. „Bundesweit drehen sich rund 30 Prozent der Anrufe bei der Telefonseelsorge um das Virus.“

Angst vor Infektion

Die Menschen, so Tietjen, rufen aus verschiedenen Gründen an. „Manche, weil sie Angst vor einer Infektion haben, und andere, weil sie soziale Isolation füchten.“ Die Telefonseelsorge ist telefonisch unter 0800/1110111 oder 0800/1110222 zu erreichen oder im Internet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
17. März 2020, 16:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen