DEL: Werden die Eishockey-Playoffs komplett abgesagt?

Angesichts des sich ausbreitenden Coronavirus könnte es im deutschen Eishockey zu schwerwiegenden Folgen kommen. So gebe es angeblich bei der DEL Überlegungen, die offiziell am Mittwoch beginnenden Playoffs komplett abzusagen.

Nürnbergs Geschäftsführer bestätigt Gedankenspiele

Diese Gedankenspiele des Ligaverbands hat Wolfgang Gastner, Geschäftsführer der Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg, in einem Interview mit der „Bild-Zeitung“ bestätigt. „Es stimmt, dass es dazu Beratungen gibt. Es ist nicht auszuschließen, dass am Dienstagnachmittag die Saison vorzeitig beendet wird und München dann als Hauptrunden-Erster neuer deutscher Meister ist.“ Auch der NDR hat derweil über die angebliche DEL-Absageoption berichtet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen