Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Andreas Bruske weiß um die Vorzüge der Sonne.

Andreas Bruske weiß um die Vorzüge der Sonne.

Foto: Antje Schimanke

Heute Erfolgsgeschichten

Der Sonne ganz nah

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Er gilt als Solarkraft-Pionier im Elbe-Weser-Dreieck. Andreas Bruske setzte schon auf die Kraft der Sonne, als Nutzungsideen für diese Energiequelle noch in den Kinderschuhen steckten. Mit Erfolg: Seine Firma ad fontes (übersetzt: zu den Quellen) mit Hauptsitz in Bad Bederkesa wuchs vom Gründungsjahr 1987 bis heute zu einem zukunftsweisenden Unternehmen auf diesem Sektor heran. Dass Bruske es im Sommer ob seiner besonderen Leistungen beim Innovationswettbewerb „Top 100“ in die Spitzenriege der besten mittelständischen Unternehmen in Deutschland schaffte, ist – gerade mit Blick auf den Klimawandel – mehr denn je Anspruch und Herausforderung für ihn.

Kreis-Icon-Nordstern
Bei einer Demonstration gegen Atomkraft 1981 im schleswig-holsteinischen Brokdorf wurde Andreas Bruske klar, „dass ich nicht nur gegen gefährliche und schädliche Energiepolitik demonstrieren, sondern mich viel mehr für umweltfreundliche Energien einsetzen wollte“. Damals war er gerade 21 Jahre alt. Der Marsch seinerzeit war eine Initialzündung für ihn, der in Bremerhaven aufgewachsen ist und seit 1992 in Bad Bederkesa lebt. „Es war so heiß an jenem Tag in der Wilster Marsch: Von da an begann ich mich intensiv mit Solarenergie zu befassen.“

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Beta Kontakt nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren