Doppelter Feuerwehreinsatz am Samstag in Schiffdorf

Ein umgestürzter Baum und ein Wasserrohrbruch haben die Feuerwehren am Samstag in Schiffdorf beschäftigt.

Baum aus dem Weg geräumt

Zwei kleinere Feuerwehreinsätze hat es am Samstag in der Gemeinde Schiffdorf gegeben. Gegen 18 Uhr legte ein umgestürzter Baum den Verkehr lahm. Die Ortswehr Schiffdorf konnte ihn in einem schnellen Einsatz aus dem Weg räumen.

Rohrbruch

Gegen 23 Uhr am gleichen Abend alarmierte die Integrierte Regionalleitstelle Unterweser-Elbe die Ortsfeuerwehr Sellstedt: Hier wurde durch einen Rohrbruch ein Hinterhof samt Auffahrt überschwemmt. Das Wasser drohte ins Haus zu laufen. Nachdem der örtliche Wasserverband das nachlaufende Wasser abgedreht hatte, pumpte die Feuerwehr die Wassermengen ab. Nach etwas mehr als einer Stunde war der Einsatz beendet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
2. März 2020, 07:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 19sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen