Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Drogenschmuggel durch den Hafen nimmt zu

Foto: Lothar Scheschonka

Heute

Drogenschmuggel durch den Hafen nimmt zu

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Am Mittwoch vergangener Woche sind erneut mehrere Hafenarbeiter festgenommen worden, die beim Drogen-Schmuggel mitgemacht haben sollen. Hafenbetriebe wie die BLG und Eurogate warnen Mitarbeiter immer wieder eindringlich davor, sich auf die Gangster einzulassen. Aber immer wieder helfen Hafenarbeiter, Taschen voller Drogen aus dem Hafen zu holen.

Kreis-Icon-Nordstern
Ein Sonder-Einsatzkommando der Polizei hatte einen 39 Jahre alten Hafenfacharbeiter in seinem Haus in Speckenbüttel festgenommen, der auf dem Autoterminal beschäftigt sein soll. Auch ein Van-Carrier-Fahrer (45) aus Dorum soll zu den Verdächtigen gehören und sich seit Mittwoch in Haft befinden. Nach unbestätigten Informationen wird auch gegen Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes ermittelt, die Drogengeschäfte zu unterstützen.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Beta Kontakt nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren