EVB: Verkehr zwischen Bremerhaven und Sellstedt gestört

Bei der Eisenbahnen und Verkehrsbetriebe Elbe-Weser GmbH (EVB) kommt es auf der Strecke von Bremerhaven nach Bremervörde zu Behinderungen. Grund: Im Bereich Wulsdorf muss das Unternehmen nach eigenen Angaben eine Weiche erneuern.

Busse fahren zwischen Bremerhaven und Sellstedt

Bis zum kommenden Montag in den frühen Morgenstunden fahren daher zwischen Bremerhaven-Hauptbahnhof und Sellstedt keine Züge. Reisende müssen auf den Schienenersatzverkehr mit Bussen ausweichen. Achtung: Der Bahnhof Wulsdorf wird nicht angefahren. Die Busse verkehren direkt zwischen Hauptbahnhof und Sellstedt.

Der Fahrplan für den Schienenersatzverkehr:

Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
30. März 2020, 08:56 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen