Verletzt wird niemand

Die Fahrbahn sei nach dem Unfall am frühen Freitagmorgen in Fahrtrichtung Bottrop zunächst für Bergungsarbeiten gesperrt worden, teilte die Polizei mit. Verletzt wurde ersten Erkenntnissen zufolge niemand.

Beim Überholen ins Schleudern geraten

Der Personentransporter sei auf dem Rückweg von einem Einsatz gewesen und beim Überholen auf der vereisten Fahrbahn ins Schleudern gekommen. Wie viele Beamten in dem Fahrzeug saßen, war zunächst unklar. (lni)