Geestemünde: Seniorin verzweifelt an Türschloss

Hilfesuchend rief eine 71 Jahre alte Frau am Donnerstagabend bei der Polizei an, weil sie nicht mehr in ihre Wohnung in der Feldstraße in Bremerhaven-Geestemünde kam.

Schloss defekt, Schlüssel verbogen

Die Rentnerin kam kurz vor 20 Uhr nach Hause und wollte ihre Wohnungstür aufschließen. Allerdings war das Schloss defekt. Sie konnte die Tür nicht öffnen. Außerdem verbog sie bei der Aktion nach Angaben der Polizei auch noch ihren Schlüssel.

Polizisten können helfen

In ihrer Not rief die Frau den Notruf. Die Polizeibeamten konnten das Schloss öffnen und auch den Schlüssel wieder geradebiegen. Außerdem reparierten sie das Schließblech.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
27. März 2020, 11:53 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen