Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Die Nordenhamer Bleihütte.

Die Nordenhamer Bleihütte.

Foto: Christoph Heilscher

Heute

Gegen Chinesen und Heuschrecken

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

In drei Wochen ist die nächste Deadline für die Nordenhamer Bleihütte. Zum 31. Januar muss Recylex Deutschland, deren größter Betrieb die Bleihütte ist, die Geldgeber über den Stand der Verkaufsverhandlungen informieren. Auf dieser Grundlage werden die Finanzpartner prüfen, ob und unter welchen Bedingungen sie ihre Finanzierung bis zum 30. April 2020 aufrechterhalten. Der Verkauf der Bleihütte mit ihren rund 340 Mitarbeitern wird also immer wahrscheinlicher. Der Betriebsratsvorsitzende Cebrail Demir bleibt dennoch gelassen.

Kreis-Icon-Nordstern
„Wir haben solche Situationen ja schon mehrfach erlebt“, macht er deutlich. Wichtiger als der Verkauf an sich sei die Frage, an wen die Hütte verkauft werde und welches Konzept der neue Eigner für den Betrieb habe.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren