Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
November 2016: Unbekannte haben einen Papierkorb aus dem Boden gerissen und übers rote Pflaster im Kurpark geschleift.

November 2016: Unbekannte haben einen Papierkorb aus dem Boden gerissen und übers rote Pflaster im Kurpark geschleift.

Foto: Privat

Heute

In Geestland soll eine „Ordnungspolizei“ etabliert werden

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Vandalismus kommt in der Stadt Geestland immer wieder vor – ob es nun um Beschädigungen im Beerster Kurpark geht, um den Sportplatz des TV Langen, der mit Reifenspuren zerpflügt wird, oder um den Spielplatz am Langen Berg, wo regelmäßig Glasscherben unter Schaukel und Sitzbänken liegen. Die CDU-Fraktion will angesichts dieser Vorfälle eine „Ordnungspolizei“ ins Leben rufen. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am kommenden Montag das letzte Wort.

Kreis-Icon-Nordstern
Über Vandalismus beklagt hatten sich in der Vergangenheit beispielsweise die Verantwortlichen des TV Langen: Unbekannte waren wiederholt und verbotenerweise mit Fahrzeugen über einen ihrer Sportplätze gerauscht und hatten tiefe Reifenspuren hinterlassen.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren