Kindergartengebühren in Hagen: Eltern schon einen Monat früher gebührenfrei

Nur Eltern, die ihre Kinder in die Notbetreuung bringen, müssen noch Kindertagesstättengebühren bezahlen, alle anderen nicht. Der Rat der Gemeinde Hagen machte den Weg frei für den Gebührenerlass.

Zunächst 1. Mai

Einstimmig sprach sich das Gremium dafür aus, die Gebühren rückwirkend zum 1. April zu erlassen. In einem Gespräch mit Landrat Kai-Uwe Bielefeld hatten sich die Cuxland-Bürgermeister auf den 1. Mai geeinigt.

Was die Rückzahlung ab 1. April für die Haushaltskasse bedeutet und was die Politiker in der Gemeinde Hagen sagen, lest ihr am Donnerstag in der NORDSEE-ZEITUNG.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2020, 19:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben