Klappbrücke in Mitte: Auto kracht gegen Schranke

Schranken sind nicht zum Rammen da - diese Erfahrung hat eine Autofahrerin am Montagabend in Bremerhaven-Mitte gemacht. Ergebnis: Blechschaden.

Kollision mit der Schranke

Die 65-jährige Autofahrerin wollte mit ihrem Wagen gegen 18 Uhr im Zuge der Schleusenstraße die Klappbrücke in Richtung Weserdeich überqueren. Allerdings übersah sie die geschlossene Schranke - ein Schiff sollte die Klappbrücke passieren. So kam es zur Kollision. Schranke und Auto wurden nach Angaben der Polizei beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 5000 Euro.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
28. April 2020, 12:45 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 11sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren