Leherheide: Feuer in Einfamilienhaus

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist es in Bremerhaven-Leherheide zu einem Zimmerbrand im Obergeschoss eines Einfamilienhauses gekommen. Als die Feuerwehr gegen 22.35 Uhr am Brillenmoor eintraf, war ein pflegebedürftiger Bewohner des Hauses bereits durch Nachbarn gerettet worden. Der Besitzer des Hauses hatte zudem den Brand weitgehend selbst löschen können.

Feuerwehr mit 22 Einsatzkräften in Leherheide vor Ort

Die Feuerwehr kontrollierte nach eigenen Angaben das Zimmer im Obergeschoss und sorgte für eine Überdruckbelüftung. Anschließend konnten die Bewohner in das Haus zurückkehren. Das Obergeschoss ist aber nicht mehr nutzbar. Die Feuerwehr war mit 22 Einsatzkräften und acht Fahrzeugen vor Ort.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
29. April 2020, 10:25 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 09sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren