Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ein Schild

Teilnehmer der Fridays-for-Future-Demo in Bremerhaven.

Foto: Lothar Scheschonka

Heute

„Leute lasst das Glotzen sein, reiht euch in die Demo ein“

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Laute Parolen, Polizeigeleit und Ordner in bunten Westen: Schüler und Erwachsene demonstrieren am Freitagvormittag lautstark für eine Zukunft und gegen die Untätigkeit der Politik. Der Demonstrationszug startete vor dem Deutschen Schifffahrtsmuseum und endete auf dem Ernst-Reuter-Platz in Lehe.

Kreis-Icon-Nordstern
Von Fridays-for-Future initiiert, organisierten sich bundesweit 519 Demonstrationen in Ortsgruppen. Auf der Internetseite des deutschen Ablegers konnte man einfach seinen lokalen Streik anmelden. Die soziale Bewegung hatte durch Greta Thunberg weltweite Aufmerksamkeit erlangt.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Beta Kontakt nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren