Lüdingworth: Schläge und Tritte vor der Diskothek

Gewalttat vor der Diskothek „Janssen‘s Tanzpalast“ in Lüdingworth. Nach Angaben der Polizei kam es dort am Sonntagmorgen gegen 5.30 Uhr zu einer Körperverletzung.

Schläge und Tritte

Drei junge Männer sollen einen Besucher der Diskothek geschubst haben, sodass dieser zu Boden fiel. Anschließend sollen sie gemeinschaftlich auf den Mann eingeschlagen und getreten haben.

Täter flüchten über Weiden und durch Gräben

Das Opfer kam mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus. Die Täter flüchteten über Weideflächen in Richtung Wanna und durchquerten dabei mehrere Gräben.

Polizei veranlasst eine Blutprobe

Die Polizei konnte zwei mutmaßliche Täter nach zweieinhalbstündiger Suche festnehmen. Beide Männer waren vollkommen durchnässt. Die Täter standen unter Alkoholeinfluss. Eine Blutprobe wurde veranlasst, so die Polizei.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
1. März 2020, 18:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 16sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen