Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Das Mehrgenerationenhaus Weitblick in der Straße An der Allee in Bremerhaven

Das Mehrgenerationenhaus Weitblick in der Straße An der Allee in Bremerhaven

Foto: Lothar Scheschonka

Heute

Mehrgenerationenhaus Weitblick schließt

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Das Mehrgenerationenhaus Weitblick schließt. Das Projekt wurde 17 Jahre lang von der Bundesregierung gefördert. Fehlende Wertschätzung seitens der Stadtverwaltung sei der Grund für die Schließung – zumindest in den Augen der Projektleitung.

Der Abschied fällt schwer

Marika Büsing über die Schließung des Mehrgenerationenhauses Weitblick

abspielen
00:00:00

Kreis-Icon-Nordstern
Während die Kapitänsvilla in der Straße An der Allee bis vor kurzem noch mit Leben gefüllt war, ist es zum Jahresende ruhiger geworden. Das Mehrgenerationenhaus Weitblick schließt zum 31. Dezember. Die Verantwortlichen wollen nicht mehr und geben das Projekt auf. Mit 40.000 Euro jährlich förderte der Bund nach deren Angaben das Projekt.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren