Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Einloggen zum digitalen Spaziergang: Langens Ortsheimatpfleger Heinz Wilhelm Schnut macht sich startklar für die "Legendären Geestländer".

Einloggen zum digitalen Spaziergang: Langens Ortsheimatpfleger Heinz Wilhelm Schnut macht sich startklar für die "Legendären Geestländer".

Foto: Gabriele Scheiter

Heute

Mit dem Smartphone auf Zeitreise durch Geestland

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Langens Ortsheimatpfleger Heinz Wilhelm Schnut ist überrascht: „Wer ist denn Hinrich vom Hemendörp, den kenne ich nicht?!“ Kann er auch nicht. Die Figur Hinrich vom Hemendörp ist erfunden. Als geschichtsbegeisterter Enthusiast nimmt er die Bürger mit auf einen interaktiven Spaziergang zu den „Legendären Geestländern“ – ein neues Angebot der Stadt, ein kostenloses Spiel, das neugierig machen soll auf geschichtliche Besonderheiten. Ohne Smartphone geht es dabei nicht – das mobile Endgerät ist der „Wanderstock“ im digitalen Zeitalter.

Kreis-Icon-Nordstern
Besonders junge Leute, die heute viel mit dem Smartphone unterwegs sind, können so einen neuen Zugang finden zur Geschichte.
Heinz Wilhelm Schnut, Ortsheimatpfleger

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Beta Kontakt nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren