Osterfeuer fallen wegen Corona aus

Innensenator Ulrich Mäurer (SPD) hat darauf hingewiesen, dass die Menschen im Land Bremen in diesem Jahr auf die Osterfeuer verzichten müssen.

Genehmigungen widerrufen

Um die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus zu verringern, sind alle Menschenansammlungen im Freien bis zum 19. April verboten. Die Rechtsverordnung des Landes gilt auch für die Osterfeuer. Bereits erteilte Genehmigungen wurden widerrufen. „Ich appelliere an die Disziplin und das Durchhaltevermögen der Bürger“, sagte Mäurer.

Welche Hilfen der Senat heute für den Handel beschlossen hat, lest Ihr am Mittwoch in der NORDSEE-ZEITUNG.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
7. April 2020, 16:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren