Pinguins-Stürmer Verlic ist fit für den Endspurt

Rechtzeitig für den Endspurt in der Deutschen Eishockey-Liga ist er zurück: Topstürmer Miha Verlic wird am Freitagabend (19.30 Uhr) beim Spitzenspiel in straubing sein Comeback feiern

Pinguins wollen Platz sechs verteidigen

Für den Schlussspurt steht Trainer Thomas Popiesch somit wieder die Bestbesetzung zur Verfügung. Das Ziel ist dabei ganz klar. Das Team will unter die Top sechs und erstmals direkt ins Viertelfinale einziehen.

Ein mentaler Kampf

„Wir haben zuletzt nicht so gespielt wie wir wollten, aber man muss einfach weitermachen. Es ist ab jetzt auch ein mentaler Kampf, aber wir wissen, dass wir gut genug sind, um die Top sechs zu schaffen. Das haben wir die ganze Saison bewiesen“, sagt Verteidiger Max Fortunus.

Straubing ist das beste Heim-Team

Allerdings sind die Straubinger das beste Heimteam der Liga. 60 ihrer insgesamt 90 Punkte sammelten die Tigers, die derzeit auf dem zweiten Tabellenplatz stehen, am Pulverturm.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.
nach Oben