So könnte eine Einparkhilfe für Schiffe aussehen

Für Autofahrer ist das Einparken schwierig, für Schiffsführer das Anlegen. Und wie es elektronische Einparkhilfen für Autos gibt, wird in Niedersachsen ein digitales System entwickelt, mit dem Schiffe auf engstem Raum navigieren können.

Niedersachsen Ports will die Sicherheit fördern

SmartKai heißt das Projekt der Hafeninfrastrukturgesellschaft Niedersachsen Ports (NPorts): Es geht um sicheres Fahren im Hafen, in Schleusen, um punktgenaues Anlegen.

Wie die ersten Fahrtests in Cuxhaven aussehen könnten, lest ihr auf norderlesen.de (siehe unten):


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
23. März 2020, 11:00 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 07sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen