Spaden: Einbrecher werden beobachtet und flüchten

Zwei unbekannte Personen wollten am frühen Samstag gegen 5 Uhr in ein Schreibwarengeschäft in Spaden einbrechen. Doch dann gab es nach Polizeiangaben eine „Störung“.

Einbrecher fühlen sich ertappt

Eine Passantin hatte die beiden Täter an der Leher Straße beobachtet. Die mutmaßlichen Einbrecher fühlten sich ertappt und machten sich aus dem Staub. Einer der Täter hatte zuvor „Schmiere“ gestanden, die zweite Person war mit Brechwerkzeug dabei, die Eingangstür aufzuhebeln.

Polizei sucht Zeugen

Die Polizei sucht nun weitere Zeugen. Sie können sich unter der Telefonnummer 04706/9480 melden. Wichtig noch: Einer der Täter soll mit einem Fahrrad geflüchtet sein.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
19. April 2020, 11:37 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 13sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben