Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
TV-Wissenschaftlerin: „Lindenstraße“ war ihrer Zeit oft voraus

Foto: WDR/dpa

Heute

TV-Wissenschaftlerin: „Lindenstraße“ war ihrer Zeit oft voraus

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Mit der letzten Folge „Lindenstraße“ endet im März 2020 ein Stück Fernsehgeschichte. Die Deutsche Kinemathek in Berlin widmet der Serie nun eine eigene Sammlung. Das Museum hat dafür mit dem WDR und der Produktionsfirma GFF rund 370 von mehr als 1700 Folgen ausgewählt. Dazu gehören alle Geburten, Todesfälle, Hochzeiten, Weihnachtsfeiern und Wahlen, wie Forscherin Klaudia Wick im Interview mit Julia Kilian sagt. Sie hat die ausgesuchten Folgen alle nochmal geguckt.

Kreis-Icon-Nordstern
Wieviel Kaffee haben Sie dafür getrunken? Das Sichten war überhaupt nicht ermüdend. Im Gegenteil: Ich hatte das Gefühl, als würde ich mich auf eine Zeitreise begeben - als würde ich zu einem Klassentreffen in mein Heimatdorf fahren und dort viele alte Bekannte wiedertreffen.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Beta Kontakt nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren