Vaiou sagt das Osteressen ab

Das Osteressen für Bedürftige in Bremerhaven wird in diesem Jahr nicht stattfinden. Schuld ist die Angst vor einer Ausbreitung des Coronaviruses.

Gemeinsame Entscheidung

Gemeinsam mit den Verantwortlichen der Stadt und des Gesundheitsamtes haben die Organisatoren der Tafel so entschieden.

Veranstaltung war für den 4. April geplant

Das hat der Gastronom Alexis Vaiou am Dienstagabend mitgeteilt. Die Benefizveranstaltung in der Theo war für den 4. April geplant.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
10. März 2020, 19:30 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 08sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen