Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Menschen gucken in einen Bienenstock.

Praxistag Imkerkurs für Hobbyimker: Behandlung mit Oxalsäure gegen die Varroa-Milbe. Detlev Biel (rechts), Imkermeister und Bioimker aus Geestland, zeigt den Umgang.

Foto: Nicole Böning

Leute

Varroa-Milbe wütet in Bremerhavener Bienenstöcken

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

„Klappe zu“, sagt Imkermeister Detlev Biel. „So ist die Situation heute nun mal“. Die Enttäuschung ist ihm anzuhören. Auch der letzte der 20 Bienenkästen war leer - wie insgesamt sieben andere nahe der ehemaligen Villa Dohrmann in Surheide. Die Völker sind der Varroa-Milbe zum Opfer gefallen. Damit ist die Bilanz zum Ende der Winterbehandlung für die hiesigen Imker so schlecht wie lange nicht.

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern
Yvonne Dyllong öffnet das Dach des Bienenstocks, nimmt die darunter liegende Folie ab: Nichts. Die Waben sind leer. Oben kauert die tote Königin, die offenbar als letzte Überlebende in der Wärme unter dem Dach Schutz gesucht hat. Ein paar tote Bienen liegen am Boden, die von ihren geschwächten Schwestern nicht mehr aus dem Stock geräumt wurden. Die haben zum Sterben den Stock verlassen. Geschwächt waren sie von der Varroa-Milbe. Die letzten zu behandelnden 20 Völker für diesen Winter hat Imkermeister Detlev Biel für die angehenden Hobby-Imker wie Yvonne Dyllong übrig gelassen. Beim Imkerlehrgang der Stiftung Hafenbiene sollen sie die überlebenswichtige Winterbehandlung mit Oxalsäure üben. Diese befreit die Bienenvölker von der Milbe. Für dieses Volk kam die Hilfe zu spät.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren