Wegen Coronavirus: Veranstaltungen in Cuxhaven abgesagt

Das Coronavirus und dessen Auswirkungen machen sich im Kreis Cuxhaven breit. Nachdem die erste Person im Südkreis infiziert worden ist, werden nun erste Veranstaltungen abgesagt.

Neunziger-Party in Cuxhaven fällt aus

Eigentlich hätte am Samstag die Neunziger-Party „Get Back To The 90s“ in den Cuxhavener Hapag-Hallen am Steubenhöft stattfinden sollen. Daraus wird nichts. Die Feier fällt aus. Das bestätigte Hakan Bingöl vom Veranstalter „No Limit Events“ auf Nachfrage von CNV-Medien.

Kein Kohlessen beim SoVD

Auch Veranstaltungen des Sozialverbands Deutschlands (SoVD), Stadtverband Cuxhaven, fallen Covid-19 zum Opfer. So fällt das gemeinsame Kohlessen aus - „auf Grund der im Moment recht unübersichtlichen Lage und aus der Fürsorgeverpflichtung für das gesundheitliche Wohlergehen der Mitglieder“, wie der Vorstand mitteilt.

von Cuxhavener Nachrichten/Niederelbe-Zeitung


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
4. März 2020, 15:34 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 17sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen