Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Albert Mumme ist ein Macher, aber er hält nichts von Alleingängen. Egal, ob beim Ehrenamtstag 2018 oder dem Markt der Möglichkeiten beim Inklusionstag 2019, er setzt stets auf Teamarbeit.

Albert Mumme ist ein Macher, aber er hält nichts von Alleingängen. Egal, ob beim Ehrenamtstag 2018 oder dem Markt der Möglichkeiten beim Inklusionstag 2019, er setzt stets auf Teamarbeit.

Foto: Laura Nobel

Leute Herzenssache

„Wer gibt, bekommt etwas zurück“

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Seit er 47 Jahre alt ist, ist Albert Mumme Rentner. Eine schwere Arthrose katapultierte ihn aus dem Arbeitsleben. Er weiß, wie es ist, wenn überall plötzlich Probleme auftauchen, die den Alltag erschweren. Als Vorsitzender des Senioren- und Behindertenbeirats der Stadt setzt er mit aller Kraft für diejenigen ein, die Unterstützung benötigen.

Kreis-Icon-Nordstern
Albert Mumme strahlt Zuversicht und gute Laune aus. Und Energie. „Ich habe viele Ideen und will die auch umsetzen“, betont er. Als der heute 60-Jährige durch die Krankheit gezwungen wurde, ein ganz anderes Leben als zuvor zu führen, verlor er erst einmal den Boden unter den Füßen. „Ich habe zwei Jahre gebraucht, um das zu verarbeiten, um mich zu neu zu ordnen“, berichtet er. Schnell sei ihm klar geworden: „Ich will mich für andere engagieren.“

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren