Wesermarsch: Junge (11) auf Fahrrad prallt mit Auto zusammen

Ein 11-jähriger Junge ist am Donnerstag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Lemwerder leicht verletzt worden.

Auto übersehen

Er fuhr mit seinem Fahrrad gegen 12.50 Uhr vom Schulhof auf eine Straße. Dabei übersah er das von links kommende Auto einer 68-Jährigen aus Lemwerder. Die Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und prallte mit dem Jungen zusammen.

Am Bein verletzt

Der 11-Jährige stürzte zu Boden. Dabei wurde er leicht am Bein verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Insgesamt entstand nur geringer Sachschaden.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
6. März 2020, 07:15 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Orte

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen