Wulsdorf: Einbrecher schnappen sich 100 Rubbellose

Zwei Einbrecher waren am frühen Mittwoch in Bremerhaven-Wulsdorf unterwegs. Die beiden Männer (35, 38) warfen einen Gullydeckel gegen die Eingangstür einer Schusterei in der Weserstraße.

Beute: 100 Rubbellose

So kamen die Täter in die Räumlichkeiten. Und sie machten nach Angaben der Polizei auch Beute: Die Männer nahmen rund 100 Rubbellose mit - Stückpreis: ein Euro.

Flucht in die Thunstraße

Danach flüchteten die Einbrecher in die Thunstraße. Doch die zwischenzeitlich von Zeugen alarmierte Polizei kam dem Duo schnell auf die Schliche. Die Beamten konnten die Täter festnehmen. Die Rubbellose wurden sichergestellt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag erstellen zu können.

Zum Artikel

Erstellt:
18. März 2020, 13:35 Uhr
Lesedauer:
ca. 1min 12sec

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Icon Autor kontaktieren Autor kontaktieren

Icon schließen