Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
In Spieka-Neufeld kann man in der Hängematte übernachten.

In Spieka-Neufeld kann man in der Hängematte übernachten.

Foto: Heike Leuschner

Heute

Wurster Nordseeküste zufrieden mit Tourismusjahr

Icon Merkliste
Icon Facebook Icon Twitter Icon Mail

Von Heike Leuschner

Wurster Nordseeküste. Offiziell abgeschlossen ist das Tourismusjahr 2019 noch nicht; die Bilanz von Sandra Langheim, Kurdirektorin der Gemeinde Wurster Nordseeküste, fällt dennoch schon jetzt positiv aus. Vor allem bei den Übernachtungen rechnet sie mit ähnlich guten Zahlen wie für 2018. An der Tageskasse habe es 2019 nicht ganz so gut ausgesehen. „Da 2018 aber ein extrem gutes Jahr gewesen ist, können wir mit 2019 wirklich zufrieden sein.“

Kreis-Icon-Nordstern
Mit rund 1,5 Millionen Übernachtungsgästen (Stadt Cuxhaven: 4 Millionen) konnte die Gemeinde für das Jahr 2018 einen Rekord vermelden. Angesichts der Gästebeitragseinnahmen in den ersten zehn Monaten des Jahres 2019 hofft Wurstens Cheftouristikerin, „dass wir uns bei der Übernachtungssituation auf ähnlich hohem Niveau wie im Supersommer 2018 bewegen“.

Exklusiv. Kritisch. Nah.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Die Bedingungen für die Nutzung Ihrer E-Mail Adresse finden Sie unter diesem Datenschutzhinweis.
Testmonat
0,99€
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
Einzelabo
14,90€
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
nach Oben
Du schaust dir gerade an.
  • Autor kontaktieren