Radsatire aus Bremerhaven: Wolfgang Peters interviewt als Herbert Prassel „Dr. Speck-Luderbike“ alias Hans-Joachim Schmeck-Lindenau.

Radsatire aus Bremerhaven: Wolfgang Peters interviewt als Herbert Prassel „Dr. Speck-Luderbike“ alias Hans-Joachim Schmeck-Lindenau.

Foto: Videoscreenshot

Radsatire aus Bremerhaven: Wolfgang Peters interviewt als Herbert Prassel „Dr. Speck-Luderbike“ alias Hans-Joachim Schmeck-Lindenau.

Erleben

ADFC zieht Bremerhavener Behörden durch den Kakao

Hans-Joachim Schmeck-Lindenau ist ein geduldiger Mensch, der gemeinhin vermittelt und sachlich auftritt. Über fünf Monate hinweg hat der verkehrspolitische Sprecher des Bremerhavener ADFC versucht, beim Magistrat zu erwirken, dass eine behördlich eingerichtete Baustelle in der Schleusenstraße nicht gegen mehrere Richtlinien zur Sicherung von Arbeitsstätten an Straßen verstößt – vergeblich. Jetzt greift der ehemalige Ärztliche Direktor der Ameos-Kliniken Bremerhaven zu bissiger Satire. Das YouTube-Video „Bremerhavener Radsatire“ haben sich in der ersten Woche bereits mehr als 830 Menschen angeschaut. Im Magistrat kennt man das Video. Und hat jetzt auch reagiert.

Kreis-Icon-Nordstern
Die Seestadt Bremerhaven erhält in dem Video eine „europäische Auszeichnung“ für die „außergewöhnlichste Baustelle“, die „Fußgänger und Radfahrer maximal behindert, fast ohne den Autoverkehr auf einer 8,50 Meter breiten Straße zu stören“, denn „dem Auto habe man in Bremerhaven viel zu verdanken“.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben