Weithin sichtbar reckt sich der Turm der Sankt-Hippolyt-Kirche in den Himmel über Blexen. Sie steht am höchsten Ort in der Gegend.

Weithin sichtbar reckt sich der Turm der Sankt-Hippolyt-Kirche in den Himmel über Blexen. Sie steht am höchsten Ort in der Gegend.

Foto: Teichmann

Erleben

Blexer Kirche zieht Touristen aus ganz Deutschland an

Wer aus nordwestlicher Richtung auf Blexen zuläuft, fährt oder radelt, sieht ihren spitz zulaufenden Turm bereits aus weiter Entfernung: die mittelalterliche St.-Hippolyt-Kirche. Mit ihren Kunstschätzen ist sie auch für viele Gäste ein Anziehungspunkt.


Kreis-Icon-Nordstern
Das Gotteshaus locke wöchentlich durchschnittlich 20 Besucher nach Blexen. „Es gibt aber auch Tage, da geben sich hier die Leute die Klinke in die Hand“, sagt Pfarrer Dietmar Reumann-Claßen. Hinzu kommen Besuchergruppen nach Vereinbarung, die der Pfarrer persönlich durch die Kirche führt. Ruhig und trotzdem fesselnd kann er etwas zu den berühmten Bildschnitzereien von Ludwig Münstermann, dem Taufstein von Münstermann-Schüler Onno Dierksen aus Langwarden, dem mit mittelalterliche Fresken geschmückten Gewölbe des Chorraumes oder dem dänischen Torhaus aus dem Jahre 1711 sagen. Eine große Anziehungskraft hätten die Schnitzereien Münstermanns. Aber auch das Alter der Kirche sei bemerkenswert. „Es ist die Wiege des Christentums in der Region“, weiß der Pfarrer. Er weiß auch von dem germanischen Heiligtum an selber Stelle, bevor Willehadus die Gegend um 789 nach Christus missionierte.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben