Es geht um unsere Demokratie: Das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven besetzt ein gesellschaftliches Thema, das in seiner Relevanz steigen wird, sagt Wissenschaftssenatorin Dr. Claudia Schilling.

Es geht um unsere Demokratie: Das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven besetzt ein gesellschaftliches Thema, das in seiner Relevanz steigen wird, sagt Wissenschaftssenatorin Dr. Claudia Schilling.

Foto: Lothar Scheschonka

Es geht um unsere Demokratie: Das Deutsche Auswandererhaus in Bremerhaven besetzt ein gesellschaftliches Thema, das in seiner Relevanz steigen wird, sagt Wissenschaftssenatorin Dr. Claudia Schilling.

Erleben

Das hat das neue Museumserlebnis zu bieten

„Wir leben zusammen. Dieser schlichte Satz birgt in sich die ganze Komplexität von Einwanderungsgeschichte“, sagt Dr. Simone Blaschka. Die freudige Aufregung, am Wochenende in Bremerhaven das Deutsche Auswandererhaus als das bundesweit wohl einzige Museum zu eröffnen, dass Ein- und Auswanderung gleichermaßen betrachtet, steht der Direktorin ins Gesicht geschrieben. Bis am Sonntag die Besucher kommen, rotieren die Handwerker Tag und Nacht.

Kreis-Icon-Nordstern
Am Sonnabend ist ein Festakt mit Ehrengästen geplant. Gemeinsam mit Architekt Andreas Heller hat Blaschka am Donnerstag Medienvertretern in Bremerhaven einen Einblick in das neue Museumserlebnis gegeben. Inhaltlich werden Ein- und Auswanderung nun immer vergleichbar sein – so lassen sich zwischen dem Auswanderer in New York und dem Leben eines türkischen Gastarbeiters Parallelen ziehen.

Rundgang durch die neue Ausstellung

Mit der Eröffnung des Neubaus zum Thema Einwanderung möchte Direktorin Dr. Simone Blaschka auch die inhaltliche Konzeption des Deutschen Auswandererhauses (DAH) insgesamt auf neue Füße stellen.

/
Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.
Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.

© Lothar Scheschonka

DAH-Direktorin Dr. Simone Blaschka beim Pressegespräch.
DAH-Direktorin Dr. Simone Blaschka beim Pressegespräch.

© Lothar Scheschonka

Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.
Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.

© Lothar Scheschonka

Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.
Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.

© Lothar Scheschonka

DAH-Direktorin Dr. Simone Blaschka informiert über die neue Ausstellung.
DAH-Direktorin Dr. Simone Blaschka informiert über die neue Ausstellung.

© Lothar Scheschonka

Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.
Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.

© Lothar Scheschonka

Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.
Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.

© Lothar Scheschonka

Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.
Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.

© Lothar Scheschonka

Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.
Rundgang durch die neue Ausstellung im Deutschen Auswandererhaus.

© Lothar Scheschonka

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben