Claudia Peplau in ihrem Garten an der Friedeburgstraße in Atens. Das gesamte organische Material, das im Garten anfällt, wird entweder kompostiert oder zu Totholzhecken verarbeitet. In diesen Hecken brüten Rotkehlchen und Zaunkönige.

Claudia Peplau in ihrem Garten an der Friedeburgstraße in Atens. Das gesamte organische Material, das im Garten anfällt, wird entweder kompostiert oder zu Totholzhecken verarbeitet. In diesen Hecken brüten Rotkehlchen und Zaunkönige.

Foto: Heilscher

Claudia Peplau in ihrem Garten an der Friedeburgstraße in Atens. Das gesamte organische Material, das im Garten anfällt, wird entweder kompostiert oder zu Totholzhecken verarbeitet. In diesen Hecken brüten Rotkehlchen und Zaunkönige.

Erleben Naturnahe Gärten

Die schönsten Naturgärten: Im Reich der kleinen Könige

Claudia Peplau hat ein Credo: „Möglichst nur einheimische Pflanzen. Die gedeihen hier am besten“, weiß sie. Und sie bieten Insekten und Vögeln mehr Nahrung als exotische Gewächse. Am liebsten kauft sie auf den kleinen lokalen Staudenmärkten in der Region ein. „Diese Pflanzen sind immer gut angewachsen.“

Kreis-Icon-Nordstern
Dr. Claudia Peplau und ihr Mann Harald bewirtschaften einen ganz besonderen Garten. Einen Garten, wie es ihn in Wohngebieten normalerweise nicht gibt. Die beiden leben an der Friedeburgstraße im Nordenhamer Stadtteil Atens. Eine ganz normale Ein- und Zweifamilienhaus-Wohngegend. Allerdings mit Wiesen Richtung Westen. Als ein Landwirt Anfang der 1990er Jahre eine ein Hektar große Pferdeweide zum Kauf anbot, griffen Claudia und Harald Peplau zu. Diese 10 000 Quadratmeter haben sie nach und nach zu einem parkähnlichen Garten gestaltet, mit Blickachsen und Beeten, mit Bäumen und Büschen, Stauden und Teichen, kleinen lauschigen Plätzen, Gartenhütten, einem Weißdorn-Labyrinth und überall kleinen Skulpturen, oft anrührend, manchmal voller Humor.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben