Ein Anblick, auf den wir bei dieser EM verzichten müssen. Die großen Emotionen, die beim Public Viewing mit vielen Menschen geteilt werden, müssen aufgrund der Kontaktbeschränkungen bei diesem Turnier zu Hause bleiben. Großveranstaltungen sind verboten.

Ein Anblick, auf den wir bei dieser EM verzichten müssen. Die großen Emotionen, die beim Public Viewing mit vielen Menschen geteilt werden, müssen aufgrund der Kontaktbeschränkungen bei diesem Turnier zu Hause bleiben. Großveranstaltungen sind verboten.

Foto: picture alliance/dpa

Ein Anblick, auf den wir bei dieser EM verzichten müssen. Die großen Emotionen, die beim Public Viewing mit vielen Menschen geteilt werden, müssen aufgrund der Kontaktbeschränkungen bei diesem Turnier zu Hause bleiben. Großveranstaltungen sind verboten.

Erleben

EM: Gemeinsam einsam vor den Bildschirmen

Die Europameisterschaft steht vor der Tür. Obwohl die Corona-Inzidenzen weiter fallen, können Fußballfans ihre Helden nur von der heimischen Couch im kleinen Freundes- und Familienkreis anfeuern. Kein Public Viewing am Neuen Hafen, der Hochschule oder Stadthalle, denn Großveranstaltungen sind nach wie vor verboten. Welche Möglichkeiten die Fußball-Freunde trotz Kontaktbeschränkungen haben, um sich die Welt ins Wohnzimmer zu holen, erfahrt ihr hier.

Kreis-Icon-Nordstern
Ob Facebook,Twitter oder der eigens für die Partie angelegten WhatsApp-Gruppe - viele Zuschauer tauschen sich bereits während des Spiels über soziale Medien aus. Das Geschehen wird dort kommentiert, der Spieler verflucht, der gerade die Großchance hat liegen lassen. Es entstehen Witze, die sich schnell in der digitalen Welt ausbreiten und weiterentwickelt werden. Manche nutzen Skype, Jitsi oder Zoom, um auf liebgewonnene Spiele wie das Fußballphrasen-Bingo trotz Kontaktbeschränkungen nicht verzichten zu müssen. Für viele Fußballfans findet der soziale Aspekt eines Spiels inzwischen auf digitalen Plattformen statt. Eine Entwicklung, die durch die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Kontaktbeschränkungen sicherlich verstärkt wurde.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben