Historischer Rundgang durch den Fischereihafen

Insgesamt kamen rund 70 Zuhörer, die von Olaf Mahnken, Dirk J. Peters und Julia Kahleyß mehr über die Historie des Fischereihafens hören wollten. Alte Bilder vertieften die Eindrücke der damaligen örtlichen Gegebenheiten.

Foto: Schierwater

Insgesamt kamen rund 70 Zuhörer, die von Olaf Mahnken, Dirk J. Peters und Julia Kahleyß mehr über die Historie des Fischereihafens hören wollten. Alte Bilder vertieften die Eindrücke der damaligen örtlichen Gegebenheiten.

Erleben

Fischereihafen: Historischer Rundgang zum 125. Geburtstag

Kurz vor seinem 125. Geburtstag sieht der Fischereihafen frischer aus denn je. Überall wird gebaut und saniert, sein alter Charme bleibt ihm aber weiterhin erhalten. Was sich hinter alten und neuen Fassaden verbirgt, erklärten Fachleute auf einem historischen Stadtrundgang am Denkmaltag. Die Tour richtete sich in erster Linie an Bremerhavener, die mehr über ihre Stadt erfahren wollten.

Kreis-Icon-Nordstern
Start war am Friedrich-Albert-Pust-Platz. Von dort aus begann der Fischereihafen nach seiner offiziellen Eröffnung 1896 mit seinem Siegeszug. Ein Gottesdienst in der Christuskirche und ein Schiffskorso läuteten ihn ein. „Den Anfang machten eine 450 Meter lange Halle und einige Geschäfte im Fünf-Meter-Weg, den es noch heute gibt“, so der Industriearchäologe Dr. Dirk J. Peters. Damit konnte Geestemünde seine führende Stellung als Deutschlands wichtigster Hochseefischereihafen und Vermarktungsplatz für Seefisch ausbauen. Die erste Auktion fand am 6. November 1896 statt. „Und weil es ein tideoffener Hafen war, kam es oft zu Überschwemmungen, deshalb waren die Büros immer im ersten Stock“, erklärte Peters. Neben Auktions- und Packhalle fanden ein Restaurant und Behörden wie Zoll und Polizei am 1200 langen Hafenbecken auf der Westseite ihren Platz.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben