2014: Die CDU-Bundesvorsitzende Dr. Angela Merkel (rechts) ist zum Europa-Wahlkampf in Bremerhaven und trägt sich in das DAH-Gästebuch ein. Neben ihr DAH-Direktorin Dr. Simone Blaschka.

2014: Die CDU-Bundesvorsitzende Dr. Angela Merkel (rechts) ist zum Europa-Wahlkampf in Bremerhaven und trägt sich in das DAH-Gästebuch ein. Neben ihr DAH-Direktorin Dr. Simone Blaschka.

Foto: Lothar Scheschonka

2014: Die CDU-Bundesvorsitzende Dr. Angela Merkel (rechts) ist zum Europa-Wahlkampf in Bremerhaven und trägt sich in das DAH-Gästebuch ein. Neben ihr DAH-Direktorin Dr. Simone Blaschka.

Erleben

Merkel mag Bremerhaven – und besonders das Auswandererhaus

Sechs Mal war die Bundeskanzlerin während ihrer 16-jährigen Amtszeit bereits zu Arbeitsbesuchen oder Wahlkampfauftritten in Bremerhaven. Kurz vor dem Ende ihrer Kanzlerschaft nimmt Angela Merkel (CDU) nochmals Kurs auf die Unterweserstadt, um auf ihrer Abschiedstour am Donnerstag dem Land Bremen ade zu sagen. Das ist der erste offizielle Besuch als Kanzlerin in der Seestadt.

Kreis-Icon-Nordstern
Es ist sicherlich nicht übertrieben zu sagen, dass sich die Bremerhavener durchaus gebauchpinselt fühlen dürfen. Und das nicht nur, weil die 67-Jährige lieber an die Küste als in die Hansestadt Bremen reisen wollte. Ein Grund dafür wird sicherlich beim Deutschen Auswandererhaus (DAH) zu suchen sein. Wenn sie an Bremerhaven denke, denke sie als Erstes an das DAH, das die Geschichte der sieben Millionen Menschen dokumentiere, die über Bremerhaven nach Übersee aufbrachen. „Mich berührt das jedes Mal, wenn ich hier bin“, verriet Merkel am Rande der Maritimen Konferenz, an der sie im Oktober 2015 in der Seestadt teilnahm.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben