Prall gefüllte „Alte Bürger“ beim Straßenfest im Jahr 2018. Über die Jahrzehnte hinweg entwickelte sich dieser Straßenabschnitt zur Kneipenmeile Bremerhavens.

Prall gefüllte „Alte Bürger“ beim Straßenfest im Jahr 2018. Über die Jahrzehnte hinweg entwickelte sich dieser Straßenabschnitt zur Kneipenmeile Bremerhavens.

Foto: Jens Rillke

Prall gefüllte „Alte Bürger“ beim Straßenfest im Jahr 2018. Über die Jahrzehnte hinweg entwickelte sich dieser Straßenabschnitt zur Kneipenmeile Bremerhavens.

Erleben Nachtleben im Norden

Partys und Randale: Wie die „Alte Bürger“ zur Kult-Meile wurde

„Früher war alles besser - vor allem das Nachtleben.“ So oder so ähnlich klingen die Aussagen vieler Bremerhavener, die in den 1970er und 80er Jahren jung waren. Besonders die Kneipen-Meile „Alte Bürger“ sei nicht mehr das, was sie einmal war. Zweifellos stimmt das. So viele Kneipen wie damals gibt es längst nicht mehr und viele beliebte Kult-Schuppen mussten schließen. Aber war wirklich alles besser oder nur anders? NORD|ERLESEN reist in die Vergangenheit und erzählt die Geschichte, wie aus einem kleinen Bremerhavener Straßenabschnitt die Szene-Meile von heute wurde.

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern
In den vielen Jahrzehnten seit sich die „Alte Bürger“ zum Hot-Spot des Nachtlebens entwickelt hat, erlebte die Straße euphorische Höhen und dramatische Tiefen. Heute wird der Abschnitt der Bürgermeister-Smidt-Straße zwischen dem Martin-Donandt-Platz und dem Waldemar-Becké-Platz liebevoll mit „Alte Bürger“ abgekürzt und gilt als Szene-Viertel der Stadt. Ganz zum Beginn der Bremerhavener Geschichte, hätte wohl niemand erahnen können, welche Bedeutung die kleine Straße einmal haben würde.

#WirFürDenNorden

Gemeinsam durch die Krise - mit Fakten statt Fake

Seit 125 Jahren sind wir für die Region da.
Wir informieren über neueste Nachrichten und lokale Ereignisse.

Mit NORD|ERLESEN bieten wir ein Digital-Magazin für Lokales, Land, Leute und Lifestyle. Tauche ein in hochwertige Reportagen, regionale Ereignisse, hilfreiche Ratgeber u. v. m.

Sichere Dir den Zugang zu den exklusiven NORD|ERLESEN-Premium-Inhalten.

30 Tage-Test*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Nach der 30-tägigen Testphase endet das Abonnement. Auf Wunsch kann in das Einzelabo übergegangen werden.
Einzelabo*
14,90€ /mtl.
  • Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
  • jederzeit monatlich kündbar
* Wird jeden Monat automatisch verlängert. Jederzeit monatlich kündbar. 
Print- & ePaper-Abonnenten*
kostenlos
  • Icon Haken Zugriff auf alle exklusiven NORD|ERLESEN-Inhalte
  • Icon Haken Nutzung auf allen Geräten - Mobil, Web, Tablet
* Für Abonnenten der NORDSEE-ZEITUNG, der KREISZEITUNG WESERMARSCH & der ZEVENER-ZEITUNG.

Du willst gratis weiterlesen ?

Gib einfach deine E-Mail-Adresse ein und lies einmalig kostenlos.

Der Nutzung Deiner Daten kannst Du jederzeit widersprechen. Weitere Hinweise findest Du unter Datenschutz.
nach Oben